pilgern nach rom_30mai16_Bild1
pilgern nach rom_30mai16_Bild2
pilgern nach rom_30mai16_Bild3
pilgern nach rom_30mai16_Bild5
pilgern nach rom_30mai16_Bild6

Auf der interaktiven Karte könnt ihr unseren aktuellen Standort sehen. Die Karte kann übrigens sehr nah herangezoomt und auch sehr weit ausgezoomt werden, so dass man unsere bisherige Strecke komplett überblicken kann. Wir sind bis jetzt knapp über 170 km gegangen.

Nach einer dreitägigen Pause im Pilgerhospital zu Wolfenbüttel (Ein ganz großes und herzliches Danke an Tante Adelheid!), haben wir unsere Wanderung fortgesetzt. Um meine noch nicht ganz auskurierten Achillessehnen nicht zu überlasten, sind wir nur 13 km nach Heiningen gegangen. Nun sitzen wir auf dem Hof des anliegenden Klosterguts, trinken ein Alster und lassen das Gewitter an uns vorbei ziehen.